Kategorie-Archiv: Internet

Internet offenbart Baby-Komplex

397 Wörter | einsortiert in Internet + Menschen | 14. Juni 2014 | Kommentare (0)

In den Armen der Mutter, durch Hautkontakt noch verstärkt, wird jeder Schreihals zum süßen Liebling. Selbst bei den intensivsten “Bekannten” tritt dieser Effekt auf.

Wohl-Fühlen und Ruhig-Stellung begrenzt sich auf ein überschaubares Maß an Bezugspersonen. Ich behaupte mal, hier unterstellt Niemand bewußtes Handeln, sondern unterschreibt jede Aussage zu instiktivem Verhalten.

Ja und Internet?
Weiterlesen

Sascha Lobo auf neuen Pfaden?

420 Wörter | einsortiert in Internet | 29. Mai 2014 | Kommentare (0)

Spiegel Online habe ich unter Anderem deswegen aus meinem RSS-Feed geworfen, weil mir die Worthülsen eines Sascha Lobos auf die Nerven gingen und mir einzig die Schaffung von Wortkunstrukte und -kombinationen zu Inhaltsleer sind. Noch widerwärtiger fand ich aber das Verhalten angesehener Journalisten, die sich bei jedem seiner Worte ehrfurchtsvoll unterwürfig in den Sand schmißen.

Und jetzt?

Weiterlesen

Der ELSTER vertrau ich nicht mehr

946 Wörter | einsortiert in Internet | 02. Mai 2014 | Kommentare (0)

Wichtiges Update (unten), daher noch mal hoch geschoben.

Dem Online-Portal der Finanzämter werde ich in Zukunft nicht mehr meine Daten anvertrauen – ELSTER-Online hat soeben verspielt.

Es ist natürlich traurig, weil beide Seiten nun mehr Arbeit haben, aber die nächsten Steuereinreichungen werden wieder in Papierform stattfinden.

Was passiert ist?

Weiterlesen

Windows 8 nur für die Abhängigen

1251 Wörter | einsortiert in Internet | 30. September 2012 | Kommentare (0)

In der Kürze gilt festzustellen, jede zweite Version hat Microsoft verhauen. Windows 3.11 war OK, Windows 95 für die Tonne. Windows 98 wieder akzeptabel, Windows Me eine Krücke. Windows XP äußerst beliebt, Windows Vista der größte Reinfall. Windows 7 wirklich gelungen, Windows 8?

Wie sehen die Kurven aus?

Weiterlesen

Vieles Neu nach böswilligem Angriff

526 Wörter | einsortiert in Internet | 30. September 2012 | Kommentare (0)

Die großen Medien weigern sich bisher kategorisch die Unterscheidung zwischen “Hacker” und “Cracker” in das Bewußtsein ihrer Leser zu transportieren. Ob das nun Ignoranz, Faulheit oder Unwissen ist, will ich hier nicht beurteilen.

“Hacker” sind die Guten, die Wissen und Fähigkeiten einsetzen, um Lösungen und Verbesserungen zu erreichen.

“Cracker” sind die Bösen und haben nur Zerstörung und Destruktion im Sinn. Cracker sind Rückwärtsgerichtet, wie eine weit verbreitete Glaubensrichtung. Hintergestern ist für sie Übermorgen.

Weiterlesen

MP3-Musik bei Amazon

283 Wörter | einsortiert in Internet | 13. April 2012 | Kommentare (0)

Ich gebe zu, daß ich mir zu diesem Thema noch keine große Mühe gegeben habe, Preise zu vergleichen. Seit vielen Jahre bin ich bei Amazon angemeldet und habe neben Bücher auch schon “Fremdsachen” gekauft. Die Abwicklung ist bequem und einfach. Warum also nicht auch Musik dort kaufen und dies gleich als MP3? Zumal auch “meine” Musik dort in einer Größenordnung vorliegt, daß meine Festplatte gierig nach Befüllung lechzt.

Zwei Dinge nerven mich allerdings.

Weiterlesen

Das Internet erschafft und vernichtet

940 Wörter | einsortiert in Internet | 05. April 2012 | Kommentare (0)

Rückgrat ist nicht des Deutschen Stärke. Das Internet überfordert den oberflächlichen Nutzer. BILD und facebook erfüllen sämtliche Bedürfnisse. BILDblog und eigenständiges Denken überfordern den Großteil unserer Gesellschaft. Die Intelligenz kreist um wenige Publikationen. Keineswegs in den bekannten und angestammten Medien.

Die Problematik liegt im Dunklem.

Weiterlesen

Spotify verzichtet freiwillig auf Umsatz

384 Wörter | einsortiert in Internet | 04. April 2012 | Kommentare (0)

Einige Jahre war ich ein einigermaßen zufriedener Nutzer von Napster. Alles was ich suchte, fand ich. Nur die Software im Zusammenspiel mit dem Windows Media Player war grausam. Der Abonnentspreis für die Flatrate mit 10 Euro im Monat total in Ordnung.

Dann kündigte sich Spotify an.

Weiterlesen